Laden...

Aktuell wichtige Infos zum Corona-Virus

Die wichtigsten Fakten zum Coronavirus und den daraus resultierenden Auswirkungen auf Bestattungen fassen wir hier für Sie zusammen:

  • Stand Oktober/2021: Bestattungsfeiern im Freien dürfen wieder ohne Beschränkung der Personenzahl stattfinden.
  • In Innenräumen gelten die Regelungen der jeweils örtlichen Hygienekonzepte.
  • Auf manchen Friedhöfen gilt eine Maskenpflicht bei Trauerveranstaltungen, oder das Tragen einer Maske wird zumindest empfohlen.
  • Eventuell fordert die jeweilige Gemeinde/Kirchengemeinde das Führen einer Teilnehmerliste.
  • Wenn jemand an/mit Coronavirus verstirbt hat das keine weiteren Auswirkungen auf die Bestattungsart. Lediglich eine Verabschiedung am offenen Sarg ist dann nicht mehr zulässig. Aber auch für diesen Sonderfall können wir Ihnen adäquate Lösungen anbieten.
  • Über detaillierte Einzelregelungen beraten wir Sie gerne. Sie erreichen uns jederzeit per Telefon und Email.

Wir sind ihr Helfer im Trauerfall…

… und ein fachkundiger Ratgeber bei allen Fragen rund um das Thema Bestattungen

Sie finden unser Bestattungshaus mitten im Ortszentrum von Altshausen.

Wir führen jedes Jahr zahlreiche Bestattungen in den Gemeinden des Gemeindeverwaltungsverbandes Altshausen (Altshausen, Ebenweiler, Ebersbach, Fleischwangen, Unterwaldhausen, Guggenhausen, Hosskirch, Eichstegen, Königseggwald, Riedhausen und Boms) und darüber hinaus  durch. Häufig sehen Sie uns auch auf den Friedhöfen in Wolpertswende, Mochenwangen, Blitzenreute und Fronhofen.

Ein Bestatter ist jedoch nicht Ortsgebunden. Daher werden wir gerne auch auf allen anderen Friedhöfen für Sie tätig.

Außenansicht

Wir bilden uns ständig umfassend für Sie weiter

2013Fortbildung zum „Geprüften Bestatter“ an der Theo-Remmertz-Akademie in Münnerstadt
2015Fortbildungen im Bereich Verstorbenenkosmetik, und -rekonstruktion
2017 – 2018Fortbildung zum Bestattermeister
trunz
Meisterbrief
Geprüfter Bestatter